Guten Morgen meine Lieben <3

Neue Woche neue Chance 🙂

oder wie seht ihr das ?

Heute gehe ich zum Sport. Ich bin sehr motiviert. Leider lag ich am Wochenende flach mit Migräne und Niedrigen Blutdruck. Momentan ist körperlich nicht so meine Zeit. Umso mehr freue ich mich auf Sport, weil mein Blutdruck endlich gepuscht wird.

Wir war euer Wochenende ? ❤

Advertisements

Ohje

Leute mein Valentinstag ist ganz anders verlaufen als ich es wollte. Wie ihr vielleicht mitbekommen war alles perfekt vorbereitet. Und die ersten Stunden zusammen waren toll haben gegessen, Sekt getrunken, geredet und Schnulzenmusik gehört. Aber irgendwie hat sich die Situation um 180 Grad gedreht. Sie fing einfach an zu meckern zu heulen und ich wurde durch mein Borderline wie immer Aggressiv  und voller Hass. Ich fragte mich warum sie alles kaputt machen muss warum sie mir sprichwörtlich so in die Fresse schlagen muss. Das hab ich doch nicht verdient. (Sie hat leider auch Borderline aber nicht mit Hass eher ,mit zu viel Liebe und ist dann wegen allem verletzt. Dabei habe ich so eine Überraschung noch nie gemacht. Ich konnte mich den ganzen Abend nicht mehr beruhigen. Ich sagte der Tag ist für mich nun ein Alptraum. Habe Meditation Videos geschaut und Finalgon Salbe auf mein Arm eingecremt. Schluss endlich war ich eine Stunde mit meinem Hund spazieren und habe mich irgendwann endlich abreagiert. Ja gut ich bekomme auch meine Periode. Frauen wissen dann wie das ist leider. Und was noch hinzu kommt, dass ich die Antidepressiva jetzt paar Tage nicht genommen habe weil es mir momentan körperlich nicht gut geht und die machen alles finde ich körperlich nur noch schlimmer. Mein Blutdruck ist so im Keller. Das ding ist auch das sie jetzt bei mir 6 Wochen wegen dem Praktikum in Köln wohnt. Alles ein wenig schwierig. Aber jetzt kommt erstmal das Wochenende und jetzt ist ja auch wieder alles okay und ich freue mich auf das Wochenende. Meine Wohnung ist bald auch komplett fertig und ich fühle mich immer wohler.

Gute Neuigkeiten

Ich kann wieder mit dem Sport anfangen. Es kann wieder los gehen. Das wird einiges verbessern. Es wird mich sehr auslasten, entspannen. Ich habe gemerkt das ich sehr kaputt bin und sehr müde aber ich habe gemerkt, dass ich total viel Kraft und Wut habe. Und die möchte in nun wieder auf einem gesunden Wege rauslassen. Anschließend geht es dann im Fitnessstudio in das Dampfbad und die Sauna und dann unter die heiße Dusche und ich denke und bin mir zu fast 100% sicher ich werde viel fitter ins Bett gehen als sonst nach der Arbeit.

P.s. Meine Therapie fällt heute übrigens aus.

Ich versuche mein bestes

Ich versuche mein bestes. Leider ist es nicht so einfach. Der erste richtige Streit mit meiner Schwester wo wir keinen Punkt zur Einigung finde und das nach 26 Jahren. Ich sage mir selber das Leben ist so kurz. Aber ich kann das nicht einfach unter den Teppich kehren. Wenn da nur etwas von ihr kommen würde wäre doch alles gut. Aber sie distanziert sich immer mehr und entfernt sich von der Familie. Ich möchte nicht die sein die ankommt die sich meldet die Lösungen sucht obwohl sie den misst gebaut hat. Daher bin ich sehr nachdenklich. Ich kämpfe aber gegen an ich mache viel Meditation und Achtsamkeitsübungen. Trainiere in meinem Glücklichsein-Heft. Aber ist natürlich ein großer Punkt aufein mal nach 26 Jahren nichts mehr von seiner Schester zu hören. Etwas so wie Liebeskummer. Ich habe angst das es nie mehr so wird wie früher. Wir waren wie Susi und Strolch wie Max und Moritz einfach wie Zwillinge. Aber wenn ich jetzt ankomme und es unter den Teppich kehre, klar haben wir dann kürzer Stress aber es wird von meiner Seite aus niemals mehr so sein wie es war. Denn dieser Vertrauensbruch von ihrer Seite der war der war viel zu groß.